Neuigkeiten

aus der IT-Branche.

Der Wandel von IT-Service Management in der Ära Cloud Computing

von Olivia Kallweit (Kommentare: 0)

Karlsruhe, 11.9.2015 – Cloud Computing revolutioniert nicht nur die IT-Landschaften, sondern verändert auch von Grund auf alle damit zusammenhängenden Prozesse. Nicht die Technik steht mehr im Vordergrund, sondern der Nutzer mit seinen Anforderungen. Und diese sind zahlreich: Applikationen sollen immer, überall und auf jedem Gerät sicher verfügbar sein. Der Druck, in steigender Geschwindigkeit, neue IT-Services bereitzustellen, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und dem wachsenden Kostendruck gerecht zu werden, erfordert eine zunehmende Standardisierung der Prozesse.

Während bisher primär Incident, Problem und Change Management beim ITSM im Vordergrund standen, erweitert sich das Spektrum nun. Individualisierte IT-Services werden durch automatisierte Cloud-Dienste ergänzt. Die IT-Abteilungen stehen vor der Herausforderung, neben den klassischen On-Premise-Infrastrukturen auch Hybrid- und Cloud-Services zu managen.

Um dieser Vielzahl an Anforderungen gerecht zu werden, kommt die moderne IT-Abteilung nicht um den Einsatz von ITSM-Tools umhin. Mit deren Hilfe lassen sich alle angebotenen Services in einem Servicekatalog abbilden. Anfragen und Genehmigungen lassen sich über Self-Service Portale abwickeln. Auch die Finanzierung der Services sowie das Einhalten der Qualitätsstandards lassen sich mit entsprechenden Tools steuern.

Dass die Bereitstellung von Arbeitsplätzen weder für die IT noch für die Nutzer eine hoch komplexe Angelegenheit sein muss und wie sich dies umsetzen lässt, zeigen wir Ihnen am 19.10. in dem kostenfreien Webinar „Self-Service-Delivery und ServiceDesk“.

In dem Webinar „ServiceDesk = Ordnung, Reporting & kontinuierliche Verbesserung“ am 2.11. erfahren Sie, wie sich ein effizienter ServiceDesk kostengünstig implementieren lässt ohne den laufenden Betrieb zu stören.

(Olivia Peters)


Das Makro Factory Leistungsportfolio

Um reibungslose Workflows bei Ihnen zu implementieren, steht der Know-how-Ausbau im Fokus unserer täglichen Arbeit. Dabei investieren wir fortlaufende in die Entwicklung eines Rund-um-Leistungsportfolios und das Wissen unserer Mitarbeiter. Diese Berater, Entwickler, Techniker, Systemingenieure und weitere Spezialisten unterstützen Sie bei Ihren IT-Projekten von der Strategieentwicklung über die Beratung bis hin zur finalen Umsetzung. Auf unserem Fundament aus Know-how und Ressourcen aufbauend, stehen die IT-Analyse, IT-Strategie sowie IT-Compliance im Vordergrund. Profitieren Sie von einem breiten Spektrum aus Enterprise Mobility, End-User- und Data Center Computing sowie Security und Network.

Teilen Sie diese Nachricht - wählen Sie eine Plattform aus!

Zurück

Einen Kommentar schreiben