Neuigkeiten

aus der IT-Branche.

Software-defined Data Center ermöglicht IT-Strukturen, die sich Ihrem Bedarf anpassen

von Olivia Kallweit (Kommentare: 0)

Um mit sich ändernden Wettbewerbsbedingungen Schritt halten zu können ist eine hohe Anpassungsfähigkeit des Geschäftsmodells unabdingbar.

Die Anforderungen an die Agilität und Flexibilität der IT-Prozesse steigen kontinuierlich seit die IT-Unterstützung zur Basis vieler Geschäftsprozesse geworden ist. Dass Hardware alleine diesen Anforderungen nicht gerecht werden kann, erkennt man an Entwicklungen wie Cloud Computing, Big Data oder Collaboration.

Ständig steigender Platzbedarf bedingt durch konstant zunehmende Datenmengen führt zu einem Umdenken. Gefordert sind Lösungen, die mehr Performance, ständige Verfügbarkeit, schnelle Zugriffszeiten sowie geringe Energiekosten bieten. Die Zeiten der riesigen Hardware-Racks gehören der Vergangenheit an.

Unternehmen wünschen sich elastische IT-Strukturen, die sich ihrem Bedarf anpassen. Durch entsprechende Software auf allen Ebenen von Server über Netzwerk hin zum Storage werden die Ressourcen beim Software-defined Data Center bzw. Hyperconverged Computing deutlich flexibler verteilt. Die zunehmende Bedeutung der Software führt zu neuen Betriebskonzepten, die das IT-Management effizienter gestalten.

Aus aktuellem Anlass haben wir einige Veranstaltungen für Sie aufgesetzt:

Das Citrix Solution Seminar mit dem Schwerpunkt Software-Defined Workplace – Neue Wege für besseres Arbeiten am 14. Oktober

Die CAD-Roadshow mit Herstellervorträgen und Anwenderberichten rund um das Thema Grafik-Virtualisierung

Über Service Management informieren wir Sie in zwei Webinaren:
Self-Service-Delivery und ServiceDesk mit Matrix42 am 19. Oktober
ServiceDesk = Ordnung, Reporting & kontinuierliche Verbesserung am 2. November

Auch das Thema IT-Sicherheit darf nicht vernachlässigt werden:
IT-Security mit ESET – auch in virtuellen Umgebungen (Webinar) am 5. Und 12. Oktober


Das Makro Factory Leistungsportfolio

Um reibungslose Workflows bei Ihnen zu implementieren, steht der Know-how-Ausbau im Fokus unserer täglichen Arbeit. Dabei investieren wir fortlaufende in die Entwicklung eines Rund-um-Leistungsportfolios und das Wissen unserer Mitarbeiter. Diese Berater, Entwickler, Techniker, Systemingenieure und weitere Spezialisten unterstützen Sie bei Ihren IT-Projekten von der Strategieentwicklung über die Beratung bis hin zur finalen Umsetzung. Auf unserem Fundament aus Know-how und Ressourcen aufbauend, stehen die IT-Analyse, IT-Strategie sowie IT-Compliance im Vordergrund. Profitieren Sie von einem breiten Spektrum aus Enterprise Mobility, End-User- und Data Center Computing sowie Security und Network.

Teilen Sie diese Nachricht - wählen Sie eine Plattform aus!

Zurück

Einen Kommentar schreiben