Neuigkeiten

aus der IT-Branche.

Support-Ende von Windows Server2003

von Olivia Kallweit (Kommentare: 0)

Das müssen IT-Manager wissen und beachten

Ab dem 14.07. wird es keine Sicherheitsupdates oder andere Patches mehr für das Serverbetriebssystem geben. Das heißt, ab diesem Tag werden zwar weiterhin Sicherheitslücken bekannt, aber nicht mehr geschlossen. Stand heute gibt es bereits Schwachstellen in der betagten Serverversion, die nicht mehr geschlossen werden. Verantwortliche im Unternehmen müssen sich über die Konsequenzen klar sein und rechtzeitig gegensteuern. Es ist zu erwarten, dass in nächster Zeit zahlreiche Hackertools erscheinen, welche Netzwerke mit Windows Server2003 angreifen.
Lesen Sie den ganzen Artikel.

Was Sie jetzt schon unternehmen können? Sprechen Sie uns direkt an oder kommen Sie zu einem unserer Veranstaltungen:

  • Executive Event: Das Rechenzentrum transformieren – Mehr Flexibilität und Agilität am 5.3. in Durbach
  • IT-afternoon: Servicebereitstellung – Die Zukunft schon heute nutzen am 10.3. in Stuttgart

Das Makro Factory Leistungsportfolio

Um reibungslose Workflows bei Ihnen zu implementieren, steht der Know-how-Ausbau im Fokus unserer täglichen Arbeit. Dabei investieren wir fortlaufende in die Entwicklung eines Rund-um-Leistungsportfolios und das Wissen unserer Mitarbeiter. Diese Berater, Entwickler, Techniker, Systemingenieure und weitere Spezialisten unterstützen Sie bei Ihren IT-Projekten von der Strategieentwicklung über die Beratung bis hin zur finalen Umsetzung. Auf unserem Fundament aus Know-how und Ressourcen aufbauend, stehen die IT-Analyse, IT-Strategie sowie IT-Compliance im Vordergrund. Profitieren Sie von einem breiten Spektrum aus Enterprise Mobility, End-User- und Data Center Computing sowie Security und Network.

Teilen Sie diese Nachricht - wählen Sie eine Plattform aus!

Zurück

Einen Kommentar schreiben