Neuigkeiten

aus der IT-Branche.

Neuigkeiten von der Citrix Synergy

von Olivia Kallweit (Kommentare: 0)

Seit gestern findet die Citrix Synergy in Orlando, Florida statt. Auch Makro Factory hat es sich nicht nehmen lassen, auf der größten alljährlich stattfindenden Kundenmesse des Softwarekonzerns dabei zu sein.

Workspace Cloud

Den Auftakt der dreitägigen Synergy Veranstaltung machte Citrix am 12. Mai mit der Enthüllung der neuen Workspace Cloud-Lösung. Laut Aussage von Jessie Lipson, Vice President und General Manager für Citrix Workspace Cloud, handelt es sich hierbei um eine neue Plattform, die entwickelt wurde, um eine Vielzahl von Anwendungen, Dokumenten und Tools für die Zusammenarbeit on-demand anzubieten.

Moderne Arbeitsplätze sind längst nicht mehr an definierte Orte oder Geräte gebunden. Unternehmen stehen unter dem ständig steigenden Druck eine Lösung anzubieten, die neue Geräte, Applikationen und Arbeitsstile in einer einzigen Infrastruktur vereinigt. Dieser nahtlose Zugang zu Informationen erstreckt sich ferner über Bring-your-own-Device (BYOD)-Konzepte und setzt IT-Sicherheit sowie Anwenderfreundlichkeit voraus. Die Workspace Cloud basiert darauf, dass alle Windows Anwendungen, Web-Applikationen, mobilen Services, Desktops und Dokumente zusammengeführt werden und geräte- sowie netzwerkunabhängig genutzt werden können.

Während Citrix nicht der erste Cloud-Anbieter am Markt ist, so soll diese Plattform schneller, einfacher und preiswerter als die seiner Marktbegleiter sein. Die Citrix Workspace Cloud-Lösung basiert auf dem etablierten HDX-Protokoll sowie dem Netzwerk-Optimierungstool NetScaler. Bei der Eröffnung erklärte Citrix, dass Workspace Cloud eine neue Kontrollebene bietet, die on-premise und Cloud-Lösungen miteinander verschmelzen lässt und ebenso sichere wie mobile Arbeitsplätze erstellt.

Citrix stellt mit dem Konferenztool GoToMeeting und der Dokumenten-Sharing-Lösung ShareFile bereits erste eigene Workspace Services in die Cloud. Der Fokus des Herstellers bleibe jedoch auf der leistungsfähigen Infrastruktur und der schnellen Provisionierung von Software-Services mittels XenApp und XenDesktop.

Neue Produkte auf der Synergy

Im Zuge der IT-Transformation kündigte Citrix Präsident und CEO Mark Templeton Updates für XenServer 6.5 und NetScaler SDX sowie eine Supportverlängerung für XenApp 6.5 bis 2017 an.

Für XenApp steht ein neues Feature Pack an, das Linux Virtual Desktops, HDX Framehawk sowie das Serenity Migration Tool berücksichtigen wird. Ferner wurden neue Produkte wie Melio Storage Virtualisierung, XenMobile 10 sowie ein neuer HTML5 Viewer für GoToMeeting angekündigt.

XenServer

Für den als freie Software verfügbaren Hypervisor XenServer 6.5, der vor vier Monaten veröffentlicht wurde, wurde nun das erste Service Pack vorgestellt. XenServer 6.5 SP1 soll die GPU-Virtualisierung noch weiter ausbauen und das Durchreichen von Nvidia GPUs in Linux virtual machines (VM) ermöglichen.

Ferner unterstützt Citrix nun CoreOS sowie Windows 10 und hat die Anzahl der gleichzeitig betreibbaren VMs auf 1.000 je XenServer System erhöht.

Gerne können Sie uns persönlich auf die Synergy ansprechen oder sich am 18. Juni in Freiburg auf dem Solution Seminar über die Neuigkeiten informieren lassen.


Das Makro Factory Leistungsportfolio

Um reibungslose Workflows bei Ihnen zu implementieren, steht der Know-how-Ausbau im Fokus unserer täglichen Arbeit. Dabei investieren wir fortlaufende in die Entwicklung eines Rund-um-Leistungsportfolios und das Wissen unserer Mitarbeiter. Diese Berater, Entwickler, Techniker, Systemingenieure und weitere Spezialisten unterstützen Sie bei Ihren IT-Projekten von der Strategieentwicklung über die Beratung bis hin zur finalen Umsetzung. Auf unserem Fundament aus Know-how und Ressourcen aufbauend, stehen die IT-Analyse, IT-Strategie sowie IT-Compliance im Vordergrund. Profitieren Sie von einem breiten Spektrum aus Enterprise Mobility, End-User- und Data Center Computing sowie Security und Network.

Teilen Sie diese Nachricht - wählen Sie eine Plattform aus!

Zurück

Einen Kommentar schreiben