Neuigkeiten

aus der IT-Branche.

Das war eine gelungene Kombination aus Messe, Seminar und Networking

von Violetta Moch (Kommentare: 0)

Unser erster Open House Day (am 16.10.2018 in den neuen Makro Factory Räumlichkeiten) stieß nicht nur seitens unserer Partner-Unternehmen auf Begeisterung. Auch die zahlreichen Interessenten und Kunden lobten das Event.

Während des lockeren Sektempfangs, der Begrüßung sowie Raumbegehung, geleitet durch die beiden Geschäftsführer Arno Oberhauser und Peter Dittmar, ahnten die Gäste noch nicht, wie gehaltvoll der gesamte Tag werden würde.

Denn neben eben drei interessanten Vorträgen unserer Partner Citrix, EgoSecure und ESET präsentierten auch acht weitere, führende Hersteller aus der IT-Branche ihre innovativen Lösungen an eigenen Messeständen sowie während eines schnell wechselnden Elevator-Pitchs. Dabei konnten die Hersteller unsere Zuschauer nicht nur durch gezielt kurz-gehaltene Erklärungen, sondern auch durch Utensilien wie SmartCards oder Bierfässer an ihre Stände locken.

Und wem durch den mitreißenden Messe- und Networkingpart der Kopf dampfte, konnte Abhilfe geboten werden. Ein Massagestuhl stand zur Entspannung bereit, ein Frozen Yoghurt Truck lud zum Kühlen der Gedanken ein und der Magic Mirror sorgte für lustige Fotos sowie eine gemeinsame, spaßige Auszeit. 

Das Highlight des Tages fand aber noch statt bevor es zum lockeren Ausklang am Buffet ging. Exklusiv für unsere Gäste sprach der bekannte Key Note Speaker Christoph Magnussen über exponentielle Veränderungen aufgrund der Digitalisierung sowie der künstlichen Intelligenz (KI) und in welche Richtung sich die Haltung von Geschäftsführern verändern solle.

Eindrücke des Events

Weitere Eindrücke und Informationen erhalten Sie auf unserer Event-Page.

Teilen Sie diese Nachricht - wählen Sie eine Plattform aus!

Zurück

Einen Kommentar schreiben